A Bude Hur

Filmbeitrag zu GO OST! - Veranstaltung mit Lesung (Alexander Pehlemann liest ab 19:30 Uhr aus GO OST! Klang – Zeit – Raum: Reisen in die Subkulturzonen Osteuropas) und im Bar-Djing im Anschluss an den Film!

Tschechien 2007 / Regie: Petr Nikolsev / Darsteller: Karel Žídek, Filip Kaňkovský, Mirek Škultéty u.a. / 84 Min. s/w / tschechisch m. dt. UT

Der Film handelt von Sex, Drugs and Rock’n’Roll im kommunistischen Nordböhmen der 70er Jahre. Hier geraten der 21-jährige Olin und seine Freunde immer wieder in Konflikt mit der Gesellschaft, die ihnen außer polizeilicher Verfolgung nichts zu bieten hat. Olins Prominenz in der Untergrundszene macht ihn zunehmend zum Ziel der Staatsorgane. Schließlich ist er auf der Flucht und will die Grenze zum „Westen“, von dem er träumt, überschreiten...

Verfilmung des Kultromans von Jan Pelc. Bilder von störrischer Schönheit beschreiben authentisch ein Lebensgefühl zwischen Freiheitssehnsucht und Zynismus.