Die Pinguine aus Madagascar

USA 2014 / Regie: Simon J. Smith / 85 Min. / ab 0

Superagenten-Teams werden nicht geboren, sie werden ausgebrütet.

Entdecke die geheimsten Geheimnisse der berühmtesten und schrägsten Undercover-Vögel des globalen Spionage-Business: Skipper, Kowalski, Rico und Private. In einer geheimen Mission müssen sich die vier Pinguine, die Oberelite der Elite, mit dem coolen Elite-Undercover-Interspezial-Sonderkommando „Nordwind“ verbünden. Das wird angeführt von dem gutaussehenden, bärenstarken Agenten Geheimsache (wir könnten dir seinen Namen zwar verraten, aber dann... du weißt schon…). Gemeinsam versuchen sie den durchtriebenen Bösewicht Dr. Octavius Brine daran zu hindern, die Welt zu zerstören.

Die Shooting-Stars und heimlichen Publikumslieblinge der drei MADAGASCAR-Filme bekommen jetzt ihr erstes eigenes, großes und komisches Kinoabenteuer. Und dabei steht für die vier Pinguine so viel auf dem Spiel wie noch nie. Ihre Abenteuer führen sie rund um den Globus – in die Antarktis, nach Venedig, in die Wüste, nach Shanghai, New York und schließlich auch nach … Kentucky. Noch kein Pinguin vor ihnen hat so eine ruhmreiche Abenteuerreise erlebt, sie engagieren sich in geheimsten Geheimdienstoperationen, durchkreuzen die niederträchtigen Pläne eines bösen Wissenschaftlers/Oktopus – und verschlingen Käsesnacks.