Love & Mercy

am 20.7. auch als Orginal mit Untertitel am Omu-Montag (19:30 Uhr / 5€)

USA 2014 / Regie: Bill Pohlad / Darsteller: John Cusack, Paul Dano, Elizabeth Banks, Paul Giamatti / 120 Min. / ab 6

Kompromissloses Porträt über den kometenhaften Aufstieg und Fall von Brian Wilson, dem kreativen Kopf der "Beach Boys", untermalt mit den besten Hits der Pop-Legende. Aus seiner Feder stammen Welt-Hits wie "Good Vibrations" und "Wouldn't it be Nice": Brian Wilson, Chorknabe aus Kalifornien, stürmte in den 1960er Jahren mit den "Beach Boys" weltweit die Musikcharts. Doch der spektakuläre Erfolg hatte seinen Preis - Drogen und psychische Probleme führten zum Abstieg des Musik-Genies. Allein durch die Unterstützung seiner späteren Ehefrau Melinda Ledbetter gelingt ihm der Weg zurück ins Leben und schließlich das verdiente Comeback. Regisseur Bill Pohlad (Produzent von 12 YEARS A SLAVE) verfilmt die wahre Lebensgeschichte von "Beach-Boys"-Mitglied Brian Wilson, seinen bahnbrechenden Auf- und Abstieg im Musikgeschäft des 20. Jahrhunderts. John Cusack und Paul Dano brillieren in einer doppelten Hauptrolle, an ihrer Seite spielen Elizabeth Banks und Paul Giamatti.