Nicht weit von mir

einmalige Sondervorstellung am Dienstag, den 6.10. um 19.00 Uhr
 
Deutschland 2015 / Regie: Rüdiger Görlitz und Sanne Kurz / Buch: Rüdiger Görlitz / Hauptdarsteller: Jennifer Sabel, Florian Kleine, Anna Prüstel / Bildgestaltung, Kamera: Sanne Kurz / Schnitt: Trang Nguyen / Musik: Gert Wilden jun. / 95 Min.
 
Louisa lebt ein geradezu bedrückend eintöniges und inhaltsloses Leben. Sie lebt in der Wohnung ihrer verstorbenen Großmutter, arbeitet bei einem Versicherungskonzern und ist vor allem eines: einsam. Zuflucht findet sie in der Welt der Literatur. Bücher stellen keine Ansprüche und sind doch immer für sie da. Eines Tages nimmt Louisa in der Bibliothek zufällig ein Buch mit, das von luziden Träumen handelt - der Fähigkeit, während des Träumens vollständiges Bewusstsein zu erlangen und den Traum aktiv gestalten zu können. Louisa erkennt schnell, welche ungeahnten Möglichkeiten sich nun für sie auftun. Eine bizarre Entwicklung nimmt ihren Lauf… Was ist Traum - was ist Realität?
 
NICHT WEIT VON MIR wurde zum größten Teil in Erlangen, Fürth, Nürnberg und Bamberg gedreht und von einem Team aus der Region produziert.