The Program

USA 2015 / Regie: Ken Kwapis / Drehbuch: Rick Kerb, Bill Holderman / Darsteller: Robert Redford, Nick Nolte, Emma Thompson, Mary Steenburgen, Nick Offerman, Kristen Schaal, R. Keith Harris, Randall Newsome, Hayley Lovitt, Linds Edwards, Susan McPhail, Gaia Wise, Tucker Meek, Chandler Head, Sandra Lafferty, John Schmedes / 98 Min. / ab 12

Sie lügen alle - dessen ist sich David Walsh sicher. 1999 begleitet er für die Sunday Times die Tour de France. Ein einfacher Journalist, der nur seinen Job machen will. Doch von Anfang an ist er davon überzeugt, dass das, was er sieht, nicht mit rechten Dingen zugehen kann. Radrennprofi Lance Armstrong, der gerade den Krebs erfolgreich besiegt hat, gewinnt eine Etappe nach der anderen und wird zur Ikone für Millionen. Ein ebenso charismatischer wie skrupelloser Sportler, der bereit ist, alles für den Sieg zu tun. Doch was mit einem einfachen Verdacht beginnt, wird bald zu einem mehr als bedrohlichen Unterfangen für Walsh. Denn wie stellt man sich als Einzelner einem übermächtigen Programm? Hinter einer Mauer aus Schweigen schafft er es, ein gigantisches Netzwerk aus Betrug und Vertuschung aufzudecken: Er bringt nicht nur die Wahrheit über einen der größten Sporthelden unserer Zeit ans Licht, sondern entlarvt ein perfides System, das so lange Sieger erschaffen hat , bis es von der Realität eingeholt wurde... Basierend auf dem preisgekrönten Buch "Seven Deadly Sins" von David Walsh erzählt Meisterregisseur Stephen Frears ("Die Queen", "Philomena") mit seinem spannenden und erschreckend aktuellen Thriller THE PROGRAM - UM JEDEN PREIS von einem der größten Skandale unserer Zeit. Davon, wie Menschen, getrieben vom Siegeswillen, ihre Seele verkaufen und Lügen zu Wahrheiten werden, wenn man sie nur oft genug wiederholt. Nach "Die Queen" widmet sich Frears erneut einer Kultfigur der Gegenwart und zeigt, wie dicht wahre Größe und Größenwahn beieinander liegen. Angeführt wird das hochkarätige Ensemble von einem oscarverdächtigen Ben Foster ("Kill Your Darlings - Junge Wilde") als Lance Armstrong und Chris O´Dowd ("Am Sonntag bist du tot") als Journalist David Walsh. In weiteren Rollen spielen Guillaume Canet ("Zusammen ist man weniger allein"), Jesse Plemons ("Breaking Bad"), Lee Pace ("Guardians of the Galaxy") sowie Golden Globe- und Oscarpreisträger Dustin Hoffman ("Rain Man").