1. JFF: Punk Jews

Punk Jews
USA 2012 / Regie: Jesse Zook Mann / 58 Min. / englische Originalfassung ohne Untertitel

Chassidische Punkrock-Bands, jiddische Straßenkünstlerinnen, Afroamerikanisch-jüdische Aktivisten: der Film zeigt eine aufstrebende Bewegung junger jüdischer Künstlerinnen und Künstler in den USA, die eine Antwort auf die Frage nach einer jüdischen Identität im 21. Jahrhundert suchen. Abseits der Normen stillen sie ihre Sehnsucht nach unkonventionellen Ausdrucksweisen ohne Stereotypen und Denkverbote. Portraitiert werden u. a. Yishai, Sänger der Punkband Moshiach Oi, die radikale Performance-Gruppe Sukkos Mob, junge Teilnehmer der Cholent-Parties für ex-Orthodoxe oder der afroamerikanische und jüdische-orthodox lebenden Rapper Y-Love.

Spielzeiten:

Freitag, 20.2. 21.30 Uhr
Für Onlineticketkauf bei Reservix hier klicken

Filmwebsite: www.punkjews.com

 

Eintrittspreise
normal 7,- € / ermässigt 6,- €
ZAC-Rabatt für Abonnenten der Fürther Nachrichten, der Nürnberger Nachrichten sowie der angeschlossenen Lokalausgaben (nur im Vorverkauf)
Preise zzgl. Vorverkaufs- und Systemgebühren

Vorverkauf
Karten an allen bekannten VVK-Stellen sowie über http://www.reservix.de
Links zum Onlineticketkauf finden Sie auf dieser Homepage bei den jeweiligen Filmbeschreibungen.

Tageskasse
Restkarten sind am jeweiligen Veranstaltungstag an der Tageskasse im Babylon Kino erhältlich (kein ZAC-Rabatt möglich).
Tageskasse geöffnet:
Donnertag, 19.2. ab 13.00 Uhr
Freitag, 20.2. ab 13.00 Uhr
Samstag, 21.2. ab 13.00 Uhr
Sonntag, 22.2. ab 10.00 Uhr

Bitte beachten Sie, dass keine telefonische Kartenreservierung sowie keine Reservierung per Mail möglich ist!