Ein deutscher Traum (Film & Gespräch)

Eine Veranstaltung im Rahmen von FÜRTH IST BUNT 2015 - Interkulturelle Veranstaltungswoche Veranstalter: Griechische Gemeinde Fürth und Umgebung e. V. in Kooperation mit dem Babylon Kino unterstützt von ERGO Direkt

19:00 Uhr Babylon Kino Fürth / Eintritt: 4,- €

D 2014 / Drehbuch: Irini Pappa, Jonas Ahmad / Darsteller: Dimitris Mekras, Domenico Capasso, Lars Janik, Pelin Kiremit, Nikolaus Struck, Ulrike Gradl

Die drei Freunde Kostas, Marcelo und Ivan leben in Nürnberg und haben jeweils einen Migrationshintergrund. Dadurch fällt es ihnen schwer ihre eigene Identität zu entwickeln. Mithilfe philosophischer Diskussionen versuchen sie ihre wahre Identität herauszufinden und werden sowohl mit den Unruhen in ihrem Herkunfstland, als auch mit den jeweiligen Kulturunterschieden und derer Klischees konfrontiert. Es stellt sich ihnen wiederholt die Frage, wo sie eigentlich wirklich zuhause sind.

Über das Projekt: „Ein deutscher Traum“ ist der 3. Kurzfilm, den der Griechische Kunstclub Nurnberg e.V. produzierte. Damit hat der Verein eine eigene Plattform geschaffen, die jungen Menschen verschiedener Nationalitäten die Möglichkeit gibt sich mit dem Medium Film künstlerisch zu entfalten.

Οι τρείς φίλοι Κώστας, Μαρτσέλο και Ιβάν ζούν στη Νυρεμβέργη και κατάγονται από διαφορετικές χώρες. Αυτό τους δυσκολεύει στο να προσδιορίσουν τη ταυτότητά τους. Μέσω φιλοσοφικών συζητήσεων προσπαθούν να βρούν την πραγματική τους ταυτότητα και έρχονται αντιμέτωποι τόσο με τις αναταραχές στις χώρες από τις οποίες κατάγονται όσο και με τις διαφορές και τα στερεότυπα των πολιτισμών. Βρίσκονται σε μια διαρκή αναζήτηση της πατρίδας τους.

Im Anschluss an den Film stehen Diskussionspartnerinnen und -partner für ein Gespräch zur Verfügung.